Sommeraction auf dem Birkenhof!

                                 Text: Janna Fotos: Tini & Janna

Nach dem Extrem-Winter folgte gefühlt von heute auf morgen der Extrem-Sommer 2018 der bis vor kurzem anhielt und uns viel Sonne schenkte.

Wir konnten tolle Aktionen auf und um den Birkenhof veranstalten, der Hit des Sommers war natürlich die Abkühlung von Mensch und Tier im See beim Pferde-Schwimmen. Die Zeiten verschoben sich bei uns auf dem Hof zugunsten der Pferde, wir stellten den Tag-Nacht-Rhythmus für unsere Vierbeiner so um, dass diese nicht tagsüber der Hitze und den Plagegeistern ausgesetzt waren, sondern im Schutz der Nacht friedlich grasen konnten und tagsüber Schatten in ihren Boxen hatten.

Auch die Reiter passten sich so gut es ging an die Temperaturen an und so hieß es oft früh raus aus den Federn, um vor der Arbeit und der Hitze noch aufs Pferd zu können oder aber ganz spät in der Dämmerung.

Trotzdem hatten wir einige tolle gemeinsame Erlebnisse auf dem Birkenhof, angefangen mit unserem Maifeuer, einen Dualaktivierungskurs, Freispringen, kleinere Tagesausritte, „schweren“ Pferdebesuch, Fotoshootings und tolle Trainingstage außerhalb des Hofes mit unserer Isi-Trainerin Nele. Die Fortschritte zahlten sich dann durch kleine Erfolge auf den Isi-Turnieren diesen Sommer aus!

Natürlich gab es aber auch bei uns auch viele Einschläge und Sorgen durch die Dürre, angefangen bei der enormen Staubbelastung auf dem Hof, über abgegaste Weiden, die ohne Regen leider nicht nachwachsen konnten und extreme Trockenheit. Dadurch verkürzte sich die Koppelsaison auf einige wenige Monate und das Winterfutter musste bereits im Sommer angebrochen werden…

Einige schlaflose Nächte kosteten auch die Sorgen wie wir genügend Winterfutter bekommen, von den extrem angestiegen Preisen und der diesjährigen Qualität des Raufutters, ganz zu schweigen… Letztlich sind wir froh erstmal überhaupt Heu/-lage bekommen zu haben, auch wenn die Qualität in diesem Jahr eine extrem staubige und trockene Angelegenheit ist und die Restballen in den Raufen oft zu Staub zerfallen, was auch wieder Mehrarbeit und Kosten verursacht…

Trotz allem sind unsere Birkenhofler gut durch den Sommer gekommen, was der wiederholte Besuch der Pferdewaage unter Beweis stellte. Einige Pferde und Ponys konnten schon kleine Abnehmerfolge feiern und Reiter wurde für seine strengen Diätbemühungen belohnt!

Nun heißt es den Hof winterfest zu machen: Zäune wurden gezogen, ein Unterstand wird gerade gebaut und die Pferdedecken warten frisch gewaschen auf ihren Einsatz – wer weiß was uns diesen Winter erwartet?!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s